header
HOME
KircheneintrittKontakteStellen DE / FR
RefBEJUSO

Das Sterben geht weiter - der Protest auch

15.7.2020 refbejuso - ​Am diesjährigen Flüchtlingstag haben Freiwillige schweizweit knapp 2500 handgeschriebene Briefe verfasst, um gegen das Sterben an den EU-Aussengrenzen zu protestieren. Dieses geht täglich weiter, trotz dem Bewusstsein in der Bevölkerung und der teilweise Bereitschaft von verschiedenen Städten, direkt Geflüchtete aufzunehmen.

Auch gedachten verschiedene Kirchen wieder mit Namenszetteln den rund 40'000 Menschen, deren sinnloser Tod auf dem Weg nach Europa in den letzten Jahren dokumentiert worden ist. Die Protestbriefe wurden bei der Bundeskanzlei eingereicht, Kopien davon gehen an die EU und das europäische Parlament.

Die Briefe wurden am Donnerstag, 2. Juli dem Bundesrat übergeben.

Link: Video Flüchtlingstag Bern