header
HOME
DE / FR KontakteStellen

Stadtspaziergang Bieler Migrationskirchen

Datum: 16.09.17
Zeit: 15 - 19 Uhr
Kategorie: Arbeitskreis für Zeitfragen
Beschreibung:

 

Afrikanische Blicke auf den reformierten Frühling

 

Einst gingen Missionare aus Europa in die ganze Welt. Heute bringen christliche Migranten und Flüchtlinge ihre Kirchen mit. Sie bilden neue "Migrationskirchen". Sie sind meist bei hiesigen Kirchen oder in Privathäusern eingemietet. Der Stadtspaziergang lädt Sie ein, diesen unsichtbaren Teil der Stadt Biel zu erkundigen. Wer sind die Bieler Migrationskirchen? Und was bedeutet das Reformationsjubiläum für sie?

 

Der Stadtspaziergang beginnt bei der Kirche "Ministère evangélique des Disciples de Christ" im Paulushaus, Blumenrain 24, Biel-Madretsch.

Zu Fuss oder mit dem Fahrrad erkundigen wir weitere Migrationskirchen. Der Abend endet mit Apéro & Singen in der Kirche "Christ Convenant Ministry" (Ernst-Schülerstrasse 56).

 

Œ1 Ministère évangélique des Disciples de Christ, Paulushaus, Blumenrain 24 | 15:00
2 Reste de victoire, EEM, Plänkestrasse 17 | 16:00
3 Centre Mamré, Wyttenbachhaus, Jakob-Rosius-Strasse 1 | 16:45
4 Christ Covenant Ministry, Ernst-Schüler-Strasse 56 | 17:30

 

* Französischkenntnisse werden vorausgesetzt
* Mitbringen: Fahrrad oder bequeme Schuhe
* Kosten: Keine

 

Anmeldung: bis 10. September an zeitfragen(at)ref-bielbienne.ch
Info: barbara.heer(at)ref-bielbienne.ch

 

Flyer Stadtspaziergang Migratinskirchen

 

Lokalität:
Adresse:
Ort: Diverse Orte in Biel
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  26.06.2017/mocaña


zurück